Klimaanpassungskonzept Seniorenzentrum Haus am Park Remscheid durch Infrastruktur- und Verhaltensmaßnahmen

  • Förderprogramm: Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

    >> www.bmu.de/themen/klima-energie/klimaschutz/anpassung-an-den-klimawandel/
    >> www.ptj.de/folgen-klimawandel

  • Förderkennzeichen: 03DAS127

  • Zuwendungsempfänger : Haus am Park Senioren- und Pflegeheim GmbH & Co. KG

  • Förderschwerpunkt: Anpassungskonzepte für Unternehmen (Förderschwerpunkt 1)

  • Beschreibung: Das Klimaanpassungskonzept für das Seniorenzentrum Haus am Park wird Anpassungsmöglichkeiten an die Folgen des lokalen Klimawandels insbesondere durch Starkregen und auch Hitzewellen-Ereignisse modellhaft entwickeln. Dies umfasst Maßnahmen am Baukörper, im Außenbereich sowie Verhaltensanalysen- und Empfehlungen. Zudem sollen Beispiele guter Praxis sowie systematische Handlungs- und Leitfäden für Pflegeeinrichtungen geprüft, weiterentwickelt und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

    Der Arbeitsplan umfasst folgende Leistungen:
    1. Projektmanagement
    2. Detailplanung
    3. Maßnahmen am Baukörper
    4. Neugestaltung des Außenbereichs
    5. Risikomanagement Hitzewelle
    6. Öffentlichkeitsarbeit

    Die im Rahmen des Projekts entwickelten Konzepte und geplanten Maßnahmen am Baukörper sowie im Außenbereich sollen über die Projektlaufzeit hinaus weiterentwickelt und umgesetzt werden. Das zu konzipierende Analyse- und Frühwarnsystem, inkl. der Entwicklung einer App zu Klimadaten und dem Trinkverhalten der Pflegeheimbewohner sowie das diesbezügliche Schulungsprogramm für Mitarbeiter sollen kontinuierlich weiter angewandt und ggfs. weiter angepasst bzw. weiterentwickelt werden. Darüber hinaus erfolgt eine Prüfung zur Übertragbarkeit und Nutzung der digitalen Apps sowie Printprodukte für die Verbandsarbeit des VDAB bzw. andere Seniorenheime. Die entwickelten Lösungen und spezifischen Leitfäden und Strategien / Hinweise auf Handlungsoptionen für Senioren- und Pflegeeinrichtungen zum Thema Klimaanpassung sollen bezüglich Ihrer Übertragbarkeit mit einem breiten Kreis von relevanten Planern und Betreibern diskutiert werden.

  • Projektlaufzeit: 02.2019 - 31.07.2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen